Beiträge durchsuchen

Themenreihe FreePBX/Asterisk Teil 4.28.3. Dynamische Routen-Automatische Call Flow Control über Datenbankabfrage

 

Was wird benötigt?

  • FreePBX (konfiguriert nach Teil 1-3)
  • Teil 4.28. Dynamische Routen
  • Teil 4.11. Call Flow Control (Manuelle Anrufverlaufssteuerung) durchgearbeitet
  • Teil 4.12. Zeitgruppen/Zeitbedingungen durchgearbeitet
  • Konfigurationshinweise (58 Downloads)
  • Kenntnisse in Administration und Konfiguration des MS-SQL-Servers
  • Kenntnisse in Netzwerk- u. Firewallkonfiguration

Dieses Video zeigt, wie man mit einer dynamischen Route in der FreePBX den Anrufverlauf automatisch steuern kann auf Basis des Ergebnisses einer Datenbankabfrage. In diesem Beispiel wird eine MS-SQL-Datenbank abgefragt, welche sich auf einem anderen Computer im selben lokalen Netzwerk befindet.

Als Basis dient folgendes Szenario:

Eine Firma bietet für seine Kunden einen 3-stufigen telefonischen Hotline-Service (Service-Level 1-3) an. Die drei Stufen unterscheiden sich im Umfang der inbegriffenen Leistungen. Für jeden dieser Servicelevels gibt es einen Mitarbeiter bzw. Team welches die Kundenanfragen beantwortet. Die Kunden dieser Firma schließen je nach Bedarf Hotlineverträge für einen dieser Service-Levels ab. Es gibt für alle Kunden und alle Servicelevels nur eine Telefonnummer.

In der MS-SQL-Kundendatenbank des ERP-Systems dieser Firma wird eine Information über den Servicelevel des Kunden hinterlegt.

Ruft ein Kunde die Hotline-Nummer an, wird er aufgefordert seine Kundennummer einzugeben. Anhand dieser Kundennummer wird eine Abfrage in der MS-SQL-Kundendatenbank durchgeführt und die Information über den Service-Level wird an die dynamische Route zurückgegeben. Anhand dieser Information wird die dynamische Route den weiteren Anrufverlauf steuern und den Kunden automatisch zum zuständigen Mitarbeiter bzw. Servicelevel-Team verbinden. Das System soll fehlertolerant gegenüber Fehleingaben sein.

Die Details gibt’s im Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.