Beiträge durchsuchen

Handwerkersoftware PASSTprime-Teil 2.2.1. Überblick Projektkalkulation

  Im Bauhaupt- u. Nebengewerbe ist die Kalkulation eine zentrale Aufgabe bei der Vorbereitung und Planung von Projekten. Sie bestimmt die Wettbewerbsfähigkeit des Angebotes und den geplanten Gewinn. Die Handwerkersoftware PASSTprime verfügt über eine Vielzahl verschiedener Kalkulationsfunktionen, welche den Anforderungen aller Gewerke gerecht werden. Das Video gibt einen Überblick über die wicktigsten Kalkulationsfunktionen in PASSTprime.

Themenreihe FreePBX 15/Asterisk 16-Teil 2.2.1. Umschalten auf DNS-SRV-Lookup

  Die Telekom schaltet derzeit die DNS-Auflösung Ihrer ALL-IP-Anschlüsse von A-Record auf SRV-Record um. Die Nutzer der betroffenen Anschlüsse erhalten einen Brief mit dem folgenden oder ähnlichem Inhalt: “… haben wir festgestellt, dass Ihre Router statt einer SRV-Diensteauflösung einen veralteten DNS-Konfigurationseintrag über A-Record nutzen, den die aktuelle Plattform ab Herbst nicht mehr unterstützt. Um auch künftig telefonieren zu können, müssen Sie die aktuellste Firmware auf Ihren umseitig aufgeführten Routern installieren. Dafür genügt in der Regel […]

Themenreihe FreePBX 15/Asterisk 16-Teil 4.24. Warteschlangen

Was wird benötigt? FreePBX (konfiguriert nach Teil 1-3) Teil 4.1. Ansage vor dem Melden Teil 4.7. Voicemail Teil 4.9. IVR Audio-Dateien für Ansagen () Warteschlangen sind ein sehr effektives Werkzeug zur Kundenbetreuung bei einem hohen Anrufaufkommen. Sie ersparen dem Anrufer ein wiederholtes Anrufen wenn alle Leitungen besetzt sind und gestatten ihm nach seiner Wahl auf die nächste freie Leitung zu warten oder eine Rückrufnachricht zu hinterlassen. Während der Anrufen in der Warteschleife wartet können wahlweise […]

Neue Firmenhomepage www.griebsch.de

Hallo liebe Leser, heute mal ein wenig Eigenwerbung. Wie Ihr sicher bereits wisst, betreiben wir außer dieser Blogseite noch unsere Fimenhomapage www.griebsch.de. Während wie auf diesem Blog News und Beiträge zu Fachthemen (z.B. FreePBX und Handwerkersoftware) veröffentlichen, ist unsere Firmenhomepage eine Übersicht über die von uns angebotenen Produkte und Leistungen. Da wir uns in letzter Zeit vorwiegend diesem Blog gewidmet hatten, hatte unsere Firmenhomepage im Hinblick auf Inhalt und Design etwas an Aktualität verloren. Aus […]

Themenreihe FreePBX 15/Asterisk 16-Teil 2.11. Registrieren am dus.net-Anschluss

  Was wird benötigt? Teil 1 dieser Themenreihe umsetzen Diesen Teil umsetzen Teil 3 dieser Themenreihe umsetzen Dann haben Sie eine funktionierende FreePBX-Telefonanlage Dieser Beitrag zeigt, wie man die FreePBX am dus.net-Anschluss registriert. dus.net ist ein Düsseldorfer VoIP-Provider. Diese Konfiguration bezieht sich auf die Konfiguration von Einzelrufnummern (keinen Durchwahlanschluss). Die auf der dus.net Website veröffentlichten Grundeinstellungen scheinen fehlerhaft zu sein. Mit diesen ließ sich keine erfolgreiche Registrierung herstellen. Die Angaben für den Registrierungsserver und den […]

Themenreihe FreePBX 15/Asterisk 16- Teil 2.10. Registrieren am Vodafone-Kabel Deutschland Anschluss

Was wird benötigt? FreePBX (konfiguriert nach Teil 1) und Anschließend nach Teil 3 In diesem Beitrag erfahren Sie, wie die FreePBX am Anschluss von Vodafone-Kabel Deutschland registriert wird. An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bedanken bei Herrn Tilmann Behrens. Herr Behrens hat diese Konfiguration erarbeitet und mir zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Die Details gibt’s im Video.

Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 4.23. DISA-Telefonieren über die FreePBX von einem externen Telefonanschluss

  Was wird benötigt? FreePBX (konfiguriert nach Teil 1-3) Wenn man von einem beliebigen externen Telefon aus über die FreePBX telefonieren will, dann kann man das mit der DISA-Funktion machen. Ist die DISA-Funktion in der FreePBX eingerichtet, kann man von extern eine dafür eingerichtete Nummer der FreePBX wählen, erhält dann ein Freizeichen und kann seine eigentliche Zielrufnummer wählen. Für den Angerufenen sieht es dann so aus, als würde man direkt vom Standort der FreePBX anrufen. […]

Themenreihe FreePBX15 / Asterisk 16-Teil 2.6.1. CLIP no screening am Peolpefone-Anschluss

  Was wird benötigt? FreePBX (konfiguriert nach Teil 1, 2.6. und Teil 3) Wie bereits mehrfach erwähnt wird bei aktiviertem CLiP no screening die Absender-Telefonnummer nicht mehr durch den Provider überprüft. Das bedeutet, dass theoretisch jede beliebige Telefonnummer als Absendernummer. Es ist jedoch nur erlaubt Telefonnummern zu verwenden, für welche man auch das Nutzungsrecht hat. Eine besondere Bedeutung hat CLIP no screening jedoch bei der Rufumleitung von extern nach extern. Also ein externer Ruf geht […]

Themenreihe FreePBX 15/Asterisk 16-Teil 2.8.1. easybell mit TLS und SRTP verschlüsseln

  Was wird benötigt? FreePBX (konfiguriert nach Teil 1 und Teil 2.8.) Wie alles bei easybell ist auch die Konfiguration der verschlüsselten Übertragung zwischen FreePBX und easybell-Trunk denkbar einfach. Bei der Konfiguration von TLS in der FreePBX muss TLS Version 1.2. ausgewählt werden. Als default-Zertifikat der FreePBX ist dabei ausreichend. Die restlichen Details gibt’s im Video.

Nächste Seite »