Beiträge durchsuchen

Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 4.17.2. Abfrage öffentlicher Telefonverzeichnisse bei eingehenden Anrufen

 

Was wird benötigt?

  • FreePBX (konfiguriert nach Teil 1-3)

Ziel der Abfrage von Telefonverzeichnissen ist es immer, bei einem eingehenden Anruf über die Telefonnummer den Namen des Anrufers zu ermitteln und auf dem Display des Telefons anzuzeigen. im Teil 4.17.1 wurde gezeigt wie man zu diesem Zweck das globale Telefonbuch der FreePBX abfragt. Dieser Teil erläutert wie man mit Hilfe des FreePBX-Moduls CID-Superfecta öffentliche Telefonverzeichnisse bei eingehenden Anrufen abfragt.

Die Details gibt’s wie immer im Video.

2 Kommentare zu Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 4.17.2. Abfrage öffentlicher Telefonverzeichnisse bei eingehenden Anrufen

  1. Hallo Hr. Griebsch,
    danke für das tolle Video – kleine Anmerkung noch:
    Das Superfecta muss in jeder einzelnen Inbound-Route eingestellt werden (default) und der Knopf “Enable Superfecta lookup” muss auf Ja (yes) stehen, der die Freepbx sonst diese Abfrage nicht ausführt.

    Bei den Einstellungen im Superfecta default-Schema kann man übrigens auch die Abfrage für das interne Telefonbuch einschalten. Somit erfolgt eine Abfrage sowohl für das interne Telefonbuch als auch für die angeklickten externen Telefonbücher.

    Mfg,
    Markus Rüb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.