Beiträge durchsuchen

Schlagwort: Freepbx

Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 2.15. Registrieren am Durchwahlnummernanschluss von ewe, swb, osnatel

  Was wird benötigt? FreePBX (konfiguriert nach Teil 1-3) Nach Umsetzung dieses Teils muss noch Teil 3 umgesetzt werden um eine funktionierende Telefonanlage zu erhalten ewe, swb und osnatel sind regionale Telefonanbieter. Bei diesen Anbietern kann man einen Einzelrufnummernanschluss oder einen Durchwahlnummernanschluss buchen. Dieser Beitrag erläutert die Registrierung der FreePBX am Durchwahlnummernanschluss. Basis dieses Beitrags ist die Konfigurationsempfehlung von ewe, swb, osnatel für die FreePBX.

Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 2.14. Registrieren am Einzelrufnummernanschluss von ewe, swb, osnatel

  Was wird benötigt? FreePBX (konfiguriert nach Teil 1-3) Nach Umsetzung dieses Teils muss noch Teil 3 umgesetzt werden um eine funktionierende Telefonanlage zu erhalten ewe, swb und osnatel sind regionale Telefonanbieter. Bei diesen Anbietern kann man einen Einzelrufnummernanschluss oder einen Durchwahlnummernanschluss buchen. Dieser Beitrag erläutert die Registrierung der FreePBX am Einzelrufnummernanschluss. Basis dieses Beitrags ist die Konfigurationsempfehlung von ewe, swb, osnatel für die FreePBX.

Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 4.17.2. Abfrage öffentlicher Telefonverzeichnisse bei eingehenden Anrufen

  Was wird benötigt? FreePBX (konfiguriert nach Teil 1-3) Ziel der Abfrage von Telefonverzeichnissen ist es immer, bei einem eingehenden Anruf über die Telefonnummer den Namen des Anrufers zu ermitteln und auf dem Display des Telefons anzuzeigen. im Teil 4.17.1 wurde gezeigt wie man zu diesem Zweck das globale Telefonbuch der FreePBX abfragt. Dieser Teil erläutert wie man mit Hilfe des FreePBX-Moduls CID-Superfecta öffentliche Telefonverzeichnisse bei eingehenden Anrufen abfragt. Die Details gibt’s wie immer im […]

Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 2.13. Registrieren am 1&1 SIP-Anschluss

  Was wird benötigt? FreePBX (konfiguriert nach Teil 1) dann umsetzen dieses Teils anschließend noch Teil 3 umsetzen Dieser Beitrag erläutert die Registrierung der FreePBX am SIP-Anschluss von 1&1. Der Beitrag ist eine Zuarbeit von Herrn Markus Rüb, Computerservice & Zubehör Rüb in Denkingen. Dafür bedanke ich mich mich recht herzlich bei Herrn Rüb. Die Details gibt’s wie immer im Video.

Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 2.2. Registrieren am Telekom DeutschlandLAN VoiceData-Anschluss (ALL-IP)

  Was wird benötigt? Vorbereitete und gestartete FreePBX wie in Teil 1 beschrieben Putty-SSH-Client WinSCP (SFTP-Client) Dieser Beitrag ist ein Update des bisherigen Teils 2.2. Die Konfiguration wurde nochmals optimiert mit einem VoIP-Protokoll und Plattformspezialist vom technischen Service der Telekom in Rostock. Bei diesem Kollegen möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal für die gute Zusammenarbeit bedanken. Die Details der Konfiguration erfahren Sie im Video.

Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 4.27.1. Anrufaufzeichnungen per Mail versenden

  Was wird benötigt? FreePBX (konfiguriert nach Teil 1-3 Teil 4.27. Anrufaufzeichnungen Teil 4.5.Konfiguiration des Mailversandes über Postfix WinSCP Script zum Mailversand: Befehlszeile zum Scriptaufruf: Anmerkung: Das Script wurde nach Fertigstellung des Video’s nochmals überarbeitet. Deshalb weicht die Darstellung des Scripts im Video vom tatsächlichen Script ab. Die Installation, Konfiguration und Funktion bleibt aber so wie im Video erläutert. Anrufaufzeichnungen werden im Standard auf dem FreePBX-Server gespeichert. Abhören kann man Sie über die FreePBX-Verwaltungsoberfläche oder […]

Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 2.7. Registrierung am Telekom CompanyFlex-Anschluss

  Was wird benötigt? FreePBX (Konfiguriert nach Teil 1) PuTTY WinSCP Scripte: Formatierung der Rufnummer: Der Telekom CompanyFlex-Anschluss ersetzt den DeutschlandLAN SIP-Trunk im Angebot der Telekom. Diese Konfiguration konnte nur durch die tatkräftige Unterstützung eines VoIP-Protokoll- und Plattformspezialisten vom Technischen Service der Telekom in Rostock erarbeitet werden. Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken. Die Konfiguration wird im Video detailliert erläutert.

Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 4.26. Weckrufe

  Was wird benötigt? FreePBX (konfiguriert nach Teil 1-3) Teil 5.4. Installation deutscher Sprachfiles Mit der Funktion “Weckruf” können in der FreePBX Weckrufe für einzelne Nebenstellen erstellt werden. Dabei kann jede Nebenstelle für sich selbst Weckrufe erstellen. Eine oder mehrere Nebenstellen können aber auch als Operator konfiguriert werden. Die Operator-Nebenstellen können Weckrufe nicht nur für sich selbst sondern auch für andere Nebenstellen und jede beliebige andere (auch öffentliche) Telefonnummer erstellen. Die Funktion “Weckrufe” wird oft […]

Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 4.7.1. Voicemails automatisch löschen

  Was wird benötigt? FreePBX (konfiguriert nach Teil 1-3) Teil 4.7. WinSCP Voicemails können nicht unbegrenzt auf der FreePBX gespeichert werden. Irgendwann wäre die Festplatte voll. Deshalb kann in der FreePBX eine maximale Anzahl von Voicemails pro Mailbox festgelegt werden. Ist diese Anzahl erreicht, werden keine weiteren Voicemails mehr gespeichert. Nur bei dem Versand der Voicemails per E-Mail ist es möglich die Voicemails automatisch nach dem Versand zu löschen. Sollen die Voicemails aber über das […]

Nächste Seite »