Beiträge durchsuchen

Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 4.28.2. Dynamische Routen-Anzahl gleizeitiger eingehender Gespräche begrenzen

 

Was wird benötigt?

Dynamische Routen sind in der FreePBX eine sehr mächtiges und flexibles Werkzeug. Dieser Beitrag zeigt ein weiteres Anwendungsbeispiel für dynamische Routen.

Die FreePBX verfügt außer in den Warteschlangen über keine Funktion zur Begrenzung der maximalen Anzahl gleichzeitiger eingehender Gespräche. Das kann dazu führen, das alle verfügbaren Sprachkanäle mit eingehenden Gesprächen belegt sind und mangels einer freien Leitung zu diesem Zeitpunkt kein ausgehendes Gespräch möglich ist. Durch die Begrenzung der Anzahl gleichzeitiger eingehender Gespräche kann immer eine festgelegte Anzahl an Sprachkanälen für ausgehende Gespräche freigehalten werden.

Dieser Beitrag zeigt, wie man eine solche Funktion in der FreePBX mit dem Modul  Dynamische Routen umsetzt.

4 Kommentare zu Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 4.28.2. Dynamische Routen-Anzahl gleizeitiger eingehender Gespräche begrenzen

  1. Hallo,
    vielen Dank für die tollen Video Tutorials.
    Gibt es auch die Möglichkeit, den Zähler bei einem ausgehenden Gespräch mit hochzählen zu lassen?
    Hintergrund ist der, dass ich gerne max. 1 externes Gespräch zulassen möchte. Bei eingehenden Anrufen kann ich das ja perfekt über die gezeigte Lösung einstellen. Jedoch wenn ich einen externen Anruf tätige, kann mich ja trotzdem noch jemand anrufen, weil der Zähler ja nur bei eingehenden Gesprächen mitzählt.

    1. Ja, das geht. In der Konfiguration der Hauptleitungen, im Tab “General”, das ist gleich der Erste, können Sie mit dem Parameter “Maximum Channels” die maximale Anzahl der Kanäle einstellen, die für ausgehende Gespräche zur Verfügung stehen. Zusammen mit der Begrenzung der maximalen gleichzeitigen eingehenden Gespräche über die dynamischen Routen, können Sie Ihre Gesamtzahl an Sprachkanälen aufteilen in Kanäle für ausgehende und eingehende Anrufe.
      Grüße

  2. Hallo,
    soweit ich das Video verstanden habe gilt dieses Setup nur für einen aktiven Trunk mit einer Nummer.
    Geht das auch für 3 Trunks mit je einer Nummer sodas die Gesamtzahl der Kanäle mit einer globalen Variabel arbeitet ?
    Grüße
    Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.