Beiträge durchsuchen

Themenreihe FreePBX 15/Asterisk 16-Tips & Tricks-Teil 5.3. Wie verwendet man Dial Patterns

Was wird benötigt?

  • FreePBX (konfiguriert nach Teil 1-3)

Erläuterung

Dial Patterns sind sehr leistungsfähige Filter, durch die gewählte Telefonnummern nach bestimmten Kriterien gefiltert werden können. Die so gefilterten Nummern können manipuliert werden, indem Teile am Anfang der Nummer abgeschnitten und wahlweise durch andere ersetzt werden (z. B. +49 durch 0049). Weiterhin können die so gefilterten Nummern über bestimmte Hauptleitungen (Trunks) geroutet werden (falls mehrere zur Verfügung stehen) und die Möglichkeit diese Nummern zu wählen kann auf eine oder mehrere Nebenstellen eingeschränkt werden. Dial Patterns werden wohl hauptsächlich in den Outbound-Routes verwendet, sind aber auch in den Trunks und Inbound-Routes verfügbar.

Für einen Leser, der von Dial Patterns bisher noch nichts gehört hat, werden sich diese Sätze am zunächst ziemlich unverständlich anhören. Aber das Video wird vieles aufklären. Dial Patterns sind ein äußerst flexibles Werkzeug in der FreePBX. Die Kunst besteht darin, die Möglichkeiten der Dial Patterns zu erkennen und diese kreativ zur Lösung der jeweiligen Aufgabe einzusetzen. Das Video zeigt anhand von einigen Beispielen, wie man mit den Dial Patterns umgeht und gibt so eine Einführung in die Thematik.

2 Kommentare zu Themenreihe FreePBX 15/Asterisk 16-Tips & Tricks-Teil 5.3. Wie verwendet man Dial Patterns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.