Beiträge durchsuchen

Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 3.2. FritzBox als SIP-Client verwenden

 

Was wird benötigt?

  • FreePBX (konfiguriert nach Teil 1-3)

In vielen Unternehmen, Arztpraxen und Privatanwendern verhält es sich of wie folgt: Nach der Umstellung des Telefonanschlusses auf VoIP-Technologie wurde die alte Telefonanlage außer Dienst gestellt und man telefoniert seither mit den eingeschränkten Funktionen einer FritzBox oder eines LanCom-Routers o. ä. Irgendwann macht man sich dann auf die Suche nach einer anderen, leistungsfähigeren und möglichst preiswerten Telefonanlage. Viele landen bei dieser Suche bei der FreePBX.

Für Viele stellt sich dann die Frage ob die  “alten” Geräte, die bisher an der FritzBox angeschlossen waren (z. B. FritzFon, andere DECT-Telefone, analoge Telefone, Faxgeräte) gemeinsam mit der FreePBX weiter verwendet werden können.

Die gute Nachricht: Ja.

Diese Geräte können zwar nicht direkt an der FreePBX registriert werden. Aber sie können an der Fritzbox angeschlossen bleiben und die FritzBox kann als SIP-Client an der FreePBX registrieren.

Dieses Video erläutert die Konfiguration im Detail.

13 Kommentare zu Themenreihe FreePBX/Asterisk-Teil 3.2. FritzBox als SIP-Client verwenden

    1. – Eigene Telefonnummer einrichten gem. Video
      – Telefoniegerät in der FB einrichten (Faxgerät), ggf. Bedienungsanleitung lesen.
      – Alles andere wie im Video
      Entscheidend ist die Zuordnung der eigenen Telefonnummer zum Faxgerät.

  1. Guten Abend.

    meine Fritzbox möchte sich auf “Teufel-komm-raus” nicht verbinden.

    Nebenstelle 83, Passwort 123456, Registrar

    Es kommt immer die Fehlermeldung in der Fristzbox: „Die Prüfung der Telefonie ist fehlgeschlagen. Die Anmeldung bei Telefonanbieter ist gescheitert. Bitte prüfen Sie die eingegebenen Zugangsdaten.“

    1. Das liegt fast immer am falschen Benutzernamen, Passwort oder Transportprotokoll. Diese 3 Dinge müssen in FreePBX und FB identisch sein. Ausserdem muss in der FB natürlich die richtige IP der FreePBX angegeben werden. Ich gehe mal davon aus, dass sich zwischen FreePBX und FB keine Firewall befindet.

  2. Ja, alles richtig. Ein Bekannter hat das Problem auch gehabt. Ich habe seine Ratschläge befolgt und jetzt funktioniert es.

    1. Hab alle Trunks in der Freepbx zur Fritzbox in der Freepbx deaktiviert.
    2. Plötzlich hat sich die FB als Client verbunden.
    3. Hab danach alle Trunks in der Freepbx zur FB wieder aktiviert.
    4. Jetzt läuft es problemlos.

    Woran könnte das liegen?

      1. Hallo

        Das “Problem” liegt an der Authentifizierung. Trunk und Extension dürfen nicht von der gleichen IP sein.

        Das kann man ändern.

        Bei:
        In /etc/asterisk/pjsip_custom_post.conf:
        endpoint_identifier_order=auth_username,username,ip

        Oder für jeden Endpoint einzeln in der pjsip.endpoint_custom_post.conf:
        [XXXX]
        identify_by=auth_username,username,ip

  3. Interessant!

    Ich hatte dasselbe Symptombild wie Jürgen. Nach dem Deaktivieren der Trunks hat’s geklappt.

    Wäre spannend, woran das liegen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.