Beiträge durchsuchen

Themenreihe FreePBX 15/Asterisk 16-Teil 6.1. Userfragen-Callback zu externen Zielen

 

Vorwort

Unter Punkt 6 meiner Themenreihe FreePBX 15/Asterisk 16 beantworte ich Userfragen. Fragen von Usern, die von allgemeinen Interesse sein könnten, werde ich zukünftig ials eigene Beiträge beantworten. Wenn Sie auch Fragen haben, dann stellen Sie diese einfach. Ich werde Sie entweder als Antwort auf Ihren Kommentar oder als separaten Beitrag beantworten.

Setzen Sie die FreePBX im Unternehmensumfeld oder in einer anderen produktiven Umgebung ein, empfehle Ich Ihnen, sich an mich zu wenden und meine Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Bei Bedarf erläutere ich Ihnen bei den Konfigurationsarbeiten genau was ich mache und versetze Sie so in die Lage, Ihre FreePBX nach Abschluss der Konfiguration selbst zu administrieren.

Frage

S Willrodt

Moin Moin, ist es auch möglich nach einem Rückruf von der Zentrale nicht mit einem internen Nummer verbunden zu werden sondern eine neue Amtsleitung zu öffnen um einen Anruf über die Zentrale zu einem anderen Zeil!

Beispiel: Ich rufe mit dem Handy die FreePBX an und lege auf. FreePBX ruft zurück und ich nehme das Gespräch an. Bei aktivierter Verbindung wähle ich eine neues Ziel ( z.B. Filiale im Ausland ) Filiale nimmt ab! Erste Verbindung geht nun von Handy zu FreePBX und zweite Verbindung von FreePBX zur Filiale!

Was wird benötigt?

  • FreePBX (konfiguriert nach Teil 1-3)
  • Teil 4.16. Weiterleitung auf externe Ziele
  • Teil 4.22. Callback-Funktion

Zum Teil 1 der Frage: Kann ich per Rückruf mit einem externen Ziel verbunden werden?

Ja, aber jedes zu erreichende Rückrufziel muss in der FreePBX definiert werden.

Kann ich während des Rückrufes über die bestehende Verbindung zur FreePBX eine weitere Verbindung nach extern aufbauen?

Nein.

Eine Telefonverbindung ist immer eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung über die man zwar kommunizieren aber nicht noch eine weitere Verbindung aufbauen kann. Selbstverständlich kann man diesen Ruf “halten” und mit dem Handy eine weitere Verbindung aufbauen, die würde dann aber über das Mobilfunknetz und nicht über die FreePBX aufgebaut werden.

Wenn es darum geht von “außerhalb” Über die FreePBX jeder beliebige externe Nummer anzurufen, dann ist das möglich, indem man auf dem Handy ein Softphone Installiert und dieses an der FreePBX registriert.

Die Details gibt’ wie immer in Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.